Praxis für Psychologie

Herrenstraße 8, 4020 Linz

Tel. +43 664 4120755

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Wenn Sie Lust und Interesse haben, sich darauf umzusehen, finden Sie hier Informationen über mein Angebot als Psychotherapeut für Einzelne und Paare, als Coach und Supervisor, als Trainer und Vortragender. Sie können mich über viele Texte näher kennenlernen - Vorträge, die ich gehalten habe und Auszüge aus meinen Büchern.

Gleich unten finden Sie einen aktuellen Blogartikel.

Die Bilder auf der Homepage stammen von Inge Langer; sie hat auch das Foto von mir auf der Seite "Ich über mich" gemacht. Vielen herzlichen Dank dafür, Inge!

Die Texte in den Bildern sind Zitate von Menschen, mit denen ich im Laufe der Jahre gearbeitet habe und die meinen Vorträgen und Büchern entnommen sind.

Herbst 2018

17.10.2018

Der heiße Sommer ist endgültig vorbei und mit dem Herbst tut sich vieles in meiner Praxis und auch bei DICTA, dem Donau Institut Campus für Transaktionsanalyse. Am 1.9. erschien ein Interview mit mir in den Oberösterreichischen Nachrichten über Paare und die Gefahr der Trennung nach dem Urlaub. Das brachte einen unerwartet hohen an Menschen, die mit mir Kontakt aufnahmen, um eine Paartherapie zu beginnen. Allein neun waren es in der ersten Woche nach Erscheinen des Artikels.

Ende September haben Henning Schulze (mein Partner bei DICTA) einen dreitägigen Selbsterfahrungs-Workshop mit Positiver Transaktionsanalyse in Yspertal durchgeführt. Der Erfolg und die Nachfrage haben uns ermutigt, für das kommende Jahre zwei weitere Termine auszuschreiben. Die Teilnehmer_innenzahl ist auf 8 begrenzt, und es  gibt schon erste Anmeldungen. Nähere Informationen können Sie gerne bei mir unter meinem Kontaktformular anfragen.

Anfang Oktober hielt ich einen Vortrag und einen Workshop bei der Paartagung des VPA in Linz über das unbewusste Geheimnis des Paares. Sie finden den vollständigen Text hier.

Die Arbeit am Planspiel Transaktionsanalyse schreitet zügig voran: Im März erhielten wir bei DICTA eine spannende Anfrage. Die Schirrmacher Group, die spezialisiert ist auf die Herstellung und den Vertrieb von Planspielen für den Einsatz in Trainings, will mit uns ein Transaktionsanalyse-Planspiel entwickeln. Mittlerweile steht der Titel fest: INTERACTUM, was so viel wie „Wechselwirkung“ heißt. Im November werden wir Probespiele mit Studenten durchführen, und im Frühjahr 2019 wird das Spiel auf dem Markt sein.

Auch der Plan für eine Weiterbildungsgruppe in Positiver Transaktionsanalyse in Wien nimmt Gestalt an. Demnächst werden wir Termine und Ort für eine Kick-off-Veranstaltung und einen 101-Einführungskurs festlegen.

Dazu kommen im Herbst noch einige Aktivitäten: neben der jährlichen Lehrendenkonferenz der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA) findet Anfang Dezember das letzte Modul der dreijährigen Grundweiterbildung in TA der Gruppe in Deggendorf statt. Im November beginnt der zweite Paarlehrgang des VPA, bei dem ich das erste und das dritte Modul halten werde.

Und auch der Terminkalender für 2019 füllt sich bereits: ein Workshop am Kongress der Slowischen Gesellschaft für TA (SLOVENTA), der DGTA-Kongress in Lindau im Mai, Einladungen zu Vorträgen auf der Narzissmustagung des VPA, nach Zürich und nach Recklinghausen stehen auf dem Programm. Mehr darüber demnächst an dieser Stelle.