Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse 2018 in Wien

17.04.2017

Der 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse wird vom 11.-13.5.2018 in Wien in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für TA stattfinden. Unter dem Titel „Eric Berne trifft Sigmund Freud – Transaktionsanalyse in Bewegung“ werden über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in etwa 100 verschiedenen Workshops darüber diskutieren, wie wir das Erbe der Transaktionsanalyse in einer sich verändernden Welt weiterentwickeln können. Als Leitvortragende ist es uns im Organisationskomitee gelungen, zwei ganz besondere Persönlichkeiten zu gewinnen:
Wolfgang Schmidbauer, den bekannten Münchener Psychoanalytiker, Paartherapeuten und Buchautor und
Martha Hüsgen-Adler, deutsche Psychotherapeutin und Transaktionsanalytikerin der ersten Stunde

Zusätzlich wir es ein umfassendes Rahmenprogramm, u.a. mit einem Festabend im Wiener Rathaus und einer Veranstaltung im Sigmund-Freud-Museum, geben.
Wie bei jedem DGTA-Kongress wird es auch einen vom Pabst-Verlag publizierten Kongress-Reader mit den wichtigsten Beiträgen geben, als dessen Herausgeber ich fungieren werde. Weitere Neuigkeiten und Links dazu in den nächsten Monaten auf dieser Website!